AGB

Allgemeine Bedingungen der Tennisschule

Der Einfachheit halber verwenden wir nachstehend nur die männliche Form, welche für die weibliche Form ebenso Gültigkeit hat.

Organisation

Der Tennisschule obliegt die Trainingsorganisation und die Einteilung. Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, die Trainings bei Bedarf zusammenzulegen, zu verschieben oder im Sommer zu einem kleinen Aufpreis in die Halle zu verlegen. Wir behalten uns das Recht vor, bei Ausfall des Trainings einen Ersatz zu stellen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt via Mail/Anmeldeformular und verpflichtet den Teilnehmer zur Zahlung des Kursgeldes. Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Preise

Im Preis inbegriffen sind: Trainerkosten, Platzmiete, Unterrichtsmaterial, Testracket

Zahlungkonditionen

Bis 30 Tage nach Erhalt der Rechnung

Abmeldung/Abwesenheit Kurse

Wir bitten um Verständnis, dass nicht besuchte Trainingsstunden verfallen und nicht nachgeholt werden können. Es kann aber ein gleichwertiger Ersatzspieler seitens des abwesenden Spielers aufgeboten werden. Die Kosten für den Ersatzspieler gehen zu Lasten des abwesenden Kunden. Privatstunden müssen 24h im Voraus abgesagt werden, ansonsten muss die Lektion in Rechnung gestellt werden. Bei ganzer Trainingsannullation gilt folgende Rechnungsstellung:

bis 25 Tage vor Trainingsbeginn: CHF 50.00 Bearbeitungsgebühr auf den Gesamtpreis
24-15 Tage vor Trainingsbeginn: 30% der Trainingsgebühr auf den Gesamtpreis
14-8 Tage vor Trainigsbeginn: 60% de Trainingsgebühr auf den Gesamtpreis
7-1 Tag vor Trainingsbeginn: 90% der Trainingsgebühr auf den Gesamtpreis
am Trainingstag und danach: 100% der Trainingsegbühr sofern kein passender Ersatzspieler gefunden wird

 

Allgemeine Bedingungen Camp Inland

Für alle von der Tennisschule organisierten Lager/Kurse schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden oder Diebstahl aus. Die entsprechenden Sicherungsdeckung ist Sache des Teilnehmers. Auch Versicherungen bezüglich Verletzungen, Krankheiten ist Sache des Teilnehmers

Für die Abmeldung vom Camp gelten folgende Regeln bzw Rechnungsstellung:

bis 30 Tage vor Beginn: keine Kosten werden fällig
29-14 Tage vor Beginn: 30% des Gesamtpreises wird fällig
13-7 Tage vor Beginn: 50% des Gesamtpreises wird fällig
danach wird bei Rücktritt 100% des Gesamtpreises wird fällig, auch bei Nichterscheinen

Allgemeine Bedingungen Camp Ausland

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die Tennisschule übernimmt keine Haftung für verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände.
Ausserhalb der Trainingszeiten besteht keine Aufsichtspflicht des Veranstalters für die
TeilnehmerInnen
Bei allfälligen starken Währungsschwankungen können die Tarife angepasst werden
Für witterungsbedingte Trainingsausfälle im Bereich der Tennis-Pauschalleistungen entfällt der
Ersatzanspruch des Teilnehmers an den Veranstalter
Für die Abmeldung vom Camp gelten folgende Regeln bzw Rechnungsstellung:

bis 40 Tage vor dem Abreisedatum:  10% Bearbeitungsgebühr auf den Gesamtpreis
39.-20. Tag vor dem Abreisedatum:  20% Bearbeitungsgebühr auf den Gesamtpreis
19.-10. Tag vor dem Abreisedatum:  40% Bearbeitungsgebühr auf den Gesamtpreis
9.-5. Tag vor dem Abreisedatum:  80% Bearbeitungsgebühr auf den Gesamtpreis
danach 100% des Gesamtpreises bei Rücktritt oder bei bei Nichterscheinen

Versicherung

Für alle die von der Tennisschule organisierten Trainings und Camps schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden und Diebstahl aus. Die entsprechende Versicherungsdeckung ist Sache des Teilnehmers. Auch Versicherungen bezüglich Verletzungen, Krankheiten ist Sache des Teilnehmers.